| Kontakt | Tel +49.711.23853.0 | info@AIT.de |
Cognex In-Sight 2800 Deep Learning

Die Möglichkeiten von Deep Learning unkompliziert nutzen

Das In-Sight 2800 Bildverarbeitungssystem von Cognex kombiniert die Deep Learning Technologie mit herkömmlichen regelbasierten Bildverarbeitungstools, um eine breite Palette an Prüfanwendungen zu bewältigen. Von der einfachen Prüfung auf Vorhandensein/Fehlen bis hin zu komplexen Kategorisierungs- und Sortierungs-problemen bietet In-Sight 2800 eine einfach einzurichtende Lösung für Aufgaben zur Fehlervermeidung.

Erhöhung der Produktqualität

Erkennung von kleinen, subtilen Fehlern mithilfe hochpräziser, Deep-Learning-basierter Fehlererkennung, die in der Lage ist, auf der Basis von Mehrfachfehlertypen oder benutzerdefinierten Funktionen OK/NOK-Anwendungen und die Klassifizierung von Teilen mit Abweichungen zu bewältigen.

Rationalisierte Integration

Dank modularer Lösungen für integrierte Beleuchtung und Objektive gibt es bei der Opti-mierung der Bildverarbeitung kein Herumrätseln mehr. Ein paar Klicks reichen aus, um die richtige Kombination des Zubehörs für Ihre Anwendung herauszufinden.

Maximierung der Betriebseffizienz

Durch schnelles, intuitives Setup der Jobs das bestehende Personal optimal einsetzen und für den durchgehenden Betrieb der Produktionslinien sorgen.

Abb. rechts:
Es können mehrere Zielbereiche (ROIs) eingestellt werden, um verschiedene Abschnitte Ihres Bildes mit einem einzigen Auslöser zu prüfen.

Regelbasierte Bildverarbeitungstools

In-Sight 2800 ist ebenfalls mit einer umfangreichen Bibliothek von industrieerprobten herkömmlichen Bildverarbeitungstools und Algorithmen ausgestattet: Abstandsmessung, Pixelzähl-Tool, Zählmuster, Mathematik- und Logik-Tools und vieles mehr.

    Kontaktieren Sie uns

    Kontakt

    Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?
    Wir sind gerne für Sie da.
    Jetzt Kontakt aufnehmen!
    Tel. +49.711.23853.0
    E-Mail: info@ait.de