Virtueller LogiMAT 2020 Showcase

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der damit verbundenen Absage der LogiMAT 2020 in Stuttgart, präsentieren wir Ihnen hier den virtuellen AIT Messe Showcase direkt aus unserer Produktionshalle.

Bitte klicken Sie auf die im Bild eingefügten Buttons, und Sie gelangen direkt zu den einzelnen Produktseiten auf unserer Homepage. Oder lesen Sie die gesamten Informationen in Kurzfassung hier.

3D Volumenmessung
Mit dieser Anwendung lässt sich in Rekordzeit der Volumennutzungsgrad ermitteln. Ideal für die Füllstandskontrolle, um die Menge des Füllmaterials zu bestimmen oder um zu erkennen, ob ein kleinerer Karton benötigt wird oder ein Karton geschnitten werden muss. Dies senkt den Verbrauch von Verpackungsmaterial, reduziert die Lagerflächen und spart Kosten durch die effiziente Nutzung der internen und externen Transportmittel. Die Anwendung gibt es zur Zeit in den Varianten bestehend aus einer Ensenso N35 Stereokamera mit der Halcon Bibliothek und der AIT Auswertesofteware oder bestehend aus einem Cognex 3D Flächenscanner A5000 mit der AIT EasyPro Software.

Deep Learning in der Intralogistik
Mit der AIT Industriekamera IP40 und der Cognex ViDi Bildanalysesoftware werden ungelabelte Produkte (wie z.B. Obst, Gebäck etc.) anhand ihrer Form, Farbe, Größe, Oberfläche oder Struktur erkannt. Dadurch gibt es keine Probleme mehr mit Chargenschwankungen und neue Produkte werden einfach eingelernt.

 

AIT ScanLine 400
Die AIT ScanLine 400 ist ein innovatives, hochauflösendes Scansystem für 1D und 2D Codes. Es besteht aus je 8 Einzelscannern, die extrem platzsparend für geringe Leseabstände von 100-800 mm modulartig anreihbar sind. Mit der ScanLine 400 werden Packstücke, Paletten etc. gelesen. In unserer „LogiMAT-Anwendung“ ermöglichen 3 AIT ScanLines einen 4-Seiten-Scan.
Die ScanLine 400 kommt z.B. im AIT ScanTunnel zum Einsatz.

DataMan 374X-M Torch-Scanner
Mit dem Cognex DataMan 374 lassen sich einfach und rasend schnell 1D und 2D Codes auf KLTs (Kleinladungsträger) unterschiedlichster Größe lesen. Der DataMan erkennt selbstständig verschiedene Abstände, fokussiert sich selbst und liest die 1D und 2D Codes. Wo bisher mehrere Scanner mit unterschiedlicher Tiefenschärfe zum Einsatz kamen, reicht nun ein einzelner DataMan 374.

Palettenkontrolle – Damit es am I-Punkt rund läuft
Nicht nur der Schreibgeräte-Hersteller STAEDTLER setzt am I-Punkt auf eine AutoID-Lösung von AIT.
Das Palettenkontrolle Anwenderbeispiel zeigt wie die omnidirektionale AutoID-Anlage eingehende Paletten identifiziert, für eine gleichmäßigere Auslastung der Förderanlage sorgt und Ressourcen frei gibt.

Automatisierte Lieferscheinerfassung mit dem AIT ScanTable
Der AIT ScanTable ist ein kameragestützter Arbeitsplatz im Wareneingang zum automatisierten Erfassen von Lieferscheinen und Packstücketiketten. Daten werden mit Deep Learning Algorithmen erfasst und an das ERP-System übertragen. Der AIT ScanTable steigert die Qualität der Wareneingangsbuchungen, reduziert die Fehleranfälligkeit und vereinfacht die Prozesse der Mitarbeiter im Wareneingang.

BarTender Etikettensoftware
Die AIT Goehner Tochter logFOX ist ein Systemintegrator für die automatisierte Kennzeichnung und den automatisierten Etikettendruck. Mit der scaleLAP Baukasten-Systemlösung und der BarTender Etikettensoftware bietet logFOX die ideale Gesamtlösung zum Einsatz innerhalb der gesamten Geschäftsprozesse.

Für weitere Informationen und Rückfragen steht Ihnen gerne das AIT-Vertriebsteam unter sales@AIT.de zur Verfügung.

Die nächste LogiMAT findet vom 9.-11.03.2021 in Stuttgart statt.