Zebra DS36x8
Zebra DS36x8

Überragende Scan-Performance in jeder Umgebung

1D- und 2D-Codes: Sowohl der DS3608-SR & DS3675-SR als auch der DS3608-DP & DS3678-DP zeichnen sich als äußerst robuste Scanner für 1D- und 2D-Barcodes aus – egal ob auf einem Bildschirm oder Etikett, schneller und aus größerer Entfernung (bis 1,5 m) als andere Standardreichweiten-Modelle. Selbst wenn diese eingeschweißt, verschmutzt, beschädigt oder in schlechter Qualität gedruckt sind.

DPM-Codes: Darüber hinaus verfügt der DS3608-DP & DS3678-DP über umfassende patentierte Funktionen zur Erfassung jeglicher DPM-Codes (Direct Part Mark, direkte Teilemarkierung). DPM-Codes können unabhängig von Größe, Oberfläche, Kontrast oder Dichte erfasst werden – einschließlich anspruchsvoller Markierungen, darunter Nadelprägung, Laserätzung, Tintenstrahl, chemische Ätzung, Tintenstrahlguss, Abdrucke und thermische Beschichtung.
Somit ist der DS3608-DP & DS3678-DP an der Produktionsstraße für eine umfassende Nachverfolgung von Materialien und im Lager vom Wareneingang bis hin zum Versand einsetzbar.

PHYSISCHE MERKMALE
AbmessungenMit Kabel:
18,5 cm (H) x 7,6 cm (B) x 13,2 cm (T)
Ohne Kabel:
18,5 cm (H) x 7,6 cm (B) x 14,2 cm (T)
GewichtMit Kabel: 305 g; ohne Kabel: 407 g
EingangsspannungStromversorgung über Host: 4,5 VDC min.,
5,5 VDC max.
Externe Stromversorgung: 11,4 VDC min., 12,6 VDC max.
BetriebsstromDS3608-SR (mit Kabel): 360 mA (typisch RMS)
RuhestromDS3608-SR (mit Kabel): 100 mA (typisch RMS)
FarbeIndustriegrün
Unterstützte
Schnittstellen
USB, RS-232, Tastaturweiche
Industrial Ethernet: EtherNet/IP, Profinet, Modbus TCP
und Standard-TCP/IP
AkkuPowerPrecision+ Li-Ion-Akku mit 3100 mAh
BenutzeranzeigenDirekte Decodierungsanzeige; LEDs; Signalton;
Vibration
LEISTUNGSMERKMALE
Scans pro Vollladung100.000+
BeleuchtungEine 660 nm LED
Zielen610 nm Laser
Imager-SichtfeldHorizontal: 42°; vertikal: 28°
Bildsensor1.280 x 800 Pixel
Min. DruckkontrastMin. 15% Reflexionsabweichung
Schwenken/Neigen/
Rollen
Schwenken: ± 60°; Neigen: ± 60°; Rollen: ± 360°
DECODIERMÖGLICHKEITEN
1DCode 39, Code 128, Code 93, Codabar/NW7, Code
11, MSI Plessey, UPC/EAN, I 2 of 5, Korean 3 of 5,
GS1 DataBar, Base 32 (Italian Pharma)
2DPDF417, Micro PDF417, Composite Codes, TLC-39,
Aztec, DataMatrix, MaxiCode, QR Code, Micro QR,
Chinese Sensible (Han Xin), Postal Codes
DigimarcDigital watermark technology
IUID SupportSupports IUID parsing, the ability to read and
separate IUID fields per application requirements
BENUTZERUMGEBUNG
BetriebstemperaturMit Kabel: -30 °C bis 50 °C
Ohne Kabel: -20 °C bis 50 °C
Lagertemperatur-40 °C bis 70 °C
Luftfeuchtigkeit5 % bis 95 %, nicht kondensierend
FallfestigkeitÜbersteht mehrfache Stürze aus 2,4 m Höhe auf Beton
Überschlagspezifikation5000 Überschläge aus 1 m Höhe
AbdichtungScanner: IP65 und IP67; FLB-Ladestation: IP65
Elektrostatische
Entladung
EN61000-4-2; ±20 KV Entladung über Luft, ±10 KV
direkte Entladung, ±10 KV indirekte Entladung
Unempfindlichkeit
gegenüber
Umgebungslicht
0 bis 108.000 Lux (direkte Sonneneinstrahlung)
DIENSTPROGRAMME UND WARTUNG
123ScanProgrammierung von Scannerparametern,
Firmware-Upgrades, Bereitstellung von gescannten
Barcode-Daten und Drucken von Berichten.
Scanner SDKGeneriert eine vollausgestattete Scanner-Anwendung
einschließlich Dokumentation, Treibern, Test-
Dienstprogrammen und Beispiel-Quellcode.
Scanner Management
Service (SMS)
Führt Remote-Verwaltung Ihres Zebra-Scanners
durch und fragt seine Bestandsdaten ab.
Network ConnectSeamlessly connects 3600 Series scanners
directly to your Industrial Ethernet network without
any third party conversion equipment.
KABELLOSE ANBINDUNG
BluetoothBluetooth Klasse 1, Version 4.0 (LE), serielle
Schnittstelle (SPP) und HID-Profile
Datenrate3 Mbit/s (2,1 Mbit/s) für Classic Bluetooth
1 Mbit/s (0,27 Mbit/s) für Low Energy
FunkreichweiteDirekte Sichtverbindung im Freien:
Klasse 1: mind. 100,0 m; Klasse 2: mind. 10,0 m
RICHTLINIENKONFORMITÄT
UmweltsicherheitRoHS EN 50581: 2012
Elektrische SicherheitSicherheit EU:
EN 60950-1: 2006 + A11: 2009 + A1:
2010 + A12: 2011 + AC 2011 + A2: 2013;
Sicherheit
international:
IEC 60950-1: 2005 + A1: 2009 + A2: 2013
Sicherheit USA/Kanada:
UL 60950-1, zweite
Ausgabe, CAN/CSA-C22.2 No. 60950-1-07
Laser-/LED-SicherheitLED, klassifiziert als ausgenommene Risikogruppe
gemäß IEC/EN 62471 (Ed 1)
Laser der Klasse 2 gemäß IEC/EN 60825-1 (Ed 3)
Konform mit 21CFR1040.10
EMI/RFIIT-Störaussendung:
EN 55022: 2010/AC: 2011 (Class B);
IT-Immunität:
EN 55024: 2010;
Schwerindustrie:
EN
61000-6-2: 2005/AC:2005;
Oberschwingungsströme:
EN 61000-3-2: 2006 + A1: 2009 + A2: 2009 (Class B);
Spannungsschwankungen und Flackern:
EN 61000-3-3: 2013;
Medizinische Elektrogeräte:
EN 60601-1-2: 2007/AC: 2010, IEC 60601-1-2: 2007
(modifiziert);
Funkelemente:
47 CFR Part 15, Subpart
B, Class B
Digitales Gerät:
ICES-003 Issue 5, Class B
PHYSISCHE MERKMALE
AbmessungenMit Kabel:
18,5 cm (H) x 7,7 cm (B) x 13,2 cm (T)
Ohne Kabel:
18,5 cm (H) x 7,7 cm (B) x 14,3 cm (T)
GewichtMit Kabel: 304 g; ohne Kabel: 402 g
EingangsspannungStromversorgung über Host: 4,5 VDC min.,
5,5 VDC max.
Externe Stromversorgung: 11,4 VDC min., 12,6 VDC max.
BetriebsstromDS3608-DP (mit Kabel): 360 mA (typisch RMS)
RuhestromDS3608-DP (mit Kabel): 100 mA (typisch RMS)
FarbeIndustriegrün
Unterstützte
Schnittstellen
USB, RS-232, Tastaturweiche
Industrial Ethernet: EtherNet/IP, Profinet, Modbus TCP
und Standard-TCP/IP
AkkuPowerPrecision+ Li-Ion-Akku mit 3100 mAh
BenutzeranzeigenDirekte Decodierungsanzeige; LEDs; Signalton;
Vibration
LEISTUNGSMERKMALE
Scans pro Vollladung> 100.000
BeleuchtungDirekt: Zwei (2) LEDs in Warmweiß; Diffus: Ring mit
roten 634-nm-LEDs
Zielen655-nm-Laser
Imager-SichtfeldHorizontal: 31°; vertikal: 23°
Bildsensor1.280 x 960 Pixel
Min. DruckkontrastMin. 15% Reflexionsabweichung
Schwenken/Neigen/
Rollen
Schwenken: ± 60°; Neigen: ± 60°; Rollen: ± 360°
DECODIERMÖGLICHKEITEN
1DCode 39, Code 128, Code 93, Codabar/NW7, Code
11, MSI Plessey, UPC/EAN, I 2 of 5, Korean 3 of 5, GS1 DataBar, Base 32 (Italian Pharma)
2DPDF417, Micro PDF417, Composite Codes, TLC-39,
Aztec, DataMatrix, MaxiCode, QR-Code, Micro QR,
Chinese Sensible (Han Xin), Postcodes
OCROCR-A/B, MICR-E13B, Seriennummer von US-Währung
BENUTZERUMGEBUNG
BetriebstemperaturMit Kabel: -30 °C bis 50 °C
Ohne Kabel: -20 °C bis 50 °C
Lagertemperatur-40 °C bis 70 °C
Luftfeuchtigkeit5 % bis 95 %, nicht kondensierend
FallfestigkeitÜbersteht mehrfache Stürze aus 2,4 m Höhe auf Beton
Überschlagspezifikation5000 Überschläge aus 1 m Höhe
AbdichtungScanner: IP65 und IP67; FLB-Ladestation: IP65
Elektrostatische
Entladung
EN61000-4-2; ±20 KV Entladung über Luft, ±10 KV
direkte Entladung, ±10 KV indirekte Entladung
Unempfindlichkeit
gegenüber
Umgebungslicht
0 bis 108.000 Lux (direkte Sonneneinstrahlung)
DIENSTPROGRAMME UND WARTUNG
123ScanProgrammierung von Scannerparametern,
Firmware-Upgrades, Bereitstellung von gescannten
Barcode-Daten und Drucken von Berichten.
Scanner SDKGeneriert eine vollausgestattete Scanner-Anwendung
einschließlich Dokumentation, Treibern, Test-
Dienstprogrammen und Beispiel-Quellcode.
Scanner Management
Service (SMS)
Führt Remote-Verwaltung Ihres Zebra-Scanners
durch und fragt seine Bestandsdaten ab.
KABELLOSE ANBINDUNG
BluetoothBluetooth Klasse 1, Version 4.0 (LE), serielle
Schnittstelle (SPP) und HID-Profile
Datenrate3 Mbit/s (2,1 Mbit/s) für Classic Bluetooth
1 Mbit/s (0,27 Mbit/s) für Low Energy
FunkreichweiteDirekte Sichtverbindung im Freien:
Klasse 1: mind. 100,0 m; Klasse 2: mind. 10,0 m
RICHTLINIENKONFORMITÄT
UmweltsicherheitRoHS EN 50581: 2012
Elektrische SicherheitSicherheit EU:
EN 60950-1: 2006 + A11: 2009 + A1:
2010 + A12: 2011 + AC 2011 + A2: 2013;
Sicherheit
international:
IEC 60950-1: 2005 + A1: 2009 + A2: 2013
Sicherheit USA/Kanada:
UL 60950-1, zweite
Ausgabe, CAN/CSA-C22.2 No. 60950-1-07
Laser-/LED-SicherheitLED, klassifiziert als ausgenommene Risikogruppe
gemäß IEC/EN 62471 (Ed 1)
Laser der Klasse 2 gemäß IEC/EN 60825-1 (Ed 3)
Konform mit 21CFR1040.10
EMI/RFIIT-Störaussendung:
EN 55022: 2010/AC: 2011 (Class B);
IT-Immunität:
EN 55024: 2010;
Schwerindustrie:
EN
61000-6-2: 2005/AC:2005;
Oberschwingungsströme:
EN 61000-3-2: 2006 + A1: 2009 + A2: 2009 (Class B);
Spannungsschwankungen und Flackern:
EN 61000-3-3: 2013;
Medizinische Elektrogeräte:
EN 60601-1-2: 2007/AC: 2010, IEC 60601-1-2: 2007
(modifiziert);
Funkelemente:
47 CFR Part 15, Subpart
B, Class B
Digitales Gerät:
ICES-003 Issue 5, Class B

    Kontaktieren Sie uns

    Kontakt

    Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?
    Wir sind gerne für Sie da.
    Jetzt Kontakt aufnehmen!
    Tel. +49.711.23853.0