Ensenso 3D
IDS Ensenso 3D Kamera

Ensenso 3D Kameras für 3D-Vision und Robot-Vision Anwendungen!

Noch präziser, robuster und einfacher

3D-Bildverarbeitung gilt als Zukunft der Robot-Vision. Denn viele Anwendungen in der Robotertechnik und in der automatisierten Serienproduktion lassen sich oftmals nur mit 3D-Informationen zufriedenstellend lösen. Das gilt sowohl für anspruchsvolle Montageprozesse, wie das Kleben oder Schweißen, aber auch für den berühmten „Griff in die Kiste“. Mit den Ensenso Stereo-3D-Modellen bietet IDS eine Lösung für die 3D-Bilderfassung an, die nicht nur in Sachen Präzision überzeugt, sondern auch in puncto Wirtschaftlichkeit und Schnelligkeit.

Die Ensenso 3D Kameras arbeiten nach dem „Projected Texture Stereo Vision“-Verfahren (auch bekannt als Snapshot-Verfahren). Jedes Modell verwendet jeweils zwei CMOS-Sensoren sowie einen Projektor, der Hilfsstrukturen auf das aufzunehmende Objekt projiziert.

  • Robustes, kompaktes Aluminiumgehäuse
  • Verschraubbare GPIO-Steckverbinder für Trigger und Flash
  • 2 monochrome CMOS-Sensoren (Global-Shutter, 752 x 480 Pixel oder 1280 x 1024 Pixel)
  • Projektor (Beleuchtung): wahlweise Blau (465 nm) oder IR (850 nm)
  • Schnittstelle: USB 2.0 oder GigE
  • Stromversorgung: Netzteil oder Power-over-Ethernet (Datentransfer und Stromversorgung über sehr große Kabellängen möglich)
  • Vorkalibriert und inklusive MVTec HALCON-Schnittstelle sowie objektorientierter API (C++, C#/ .NET)
  • Schutzart bis zu IP65/67
  • Arbeitsabstand bis zu 3.000 mm
  • Objektiv Brennweite: 3,6 bis 16 mm / 6 bis 16 mm

    Kontaktieren Sie uns

    Kontakt

    Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?
    Wir sind gerne für Sie da.
    Jetzt Kontakt aufnehmen!
    Tel. +49.711.23853.0